Gesundheit Schönheit – Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Ein gesunder Körper verspricht Gesundheit im Geist – dies bekannte bereits der römische Dichter Juvenal. Für einen gesunden Körper sind jedoch gesunde Zähne eine wesentliche Vorraussetzung. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass gesunde Zähne und ein intaktes Zahnfleisch wichtig sind für ein gesundes Herz, einen stabilen Stoffwechsel und für die Gelenke. Eine gewissenhafte Kieferorthopädie erfüllt den Wunsch nach einem Optimum an korrekter Belastung und Funktion der Zähne wie Abbeißen, Kauen und Sprechen, dem Zahnhalteapparat und der Kiefergelenke und das ein Leben lang! Ihr gesteigertes Wohlbefinden und natürlich Ihr Lachen versprechen persönlichen Ausdruck und führen zu hoher Lebensqualität.

Eine eingeschränkte Funktion oder dauerhafte Fehlfunktion von Zähnen und Kiefer, mindern Ihre Lebensqualität spürbar! Schiefe Zähne können Erkrankungen der Zähne und des Zahnbettes (Parodontium) hervorrufen und lebensbedrohliche Auswirkungen auf Herz, Gelenke und Stoffwechsel verursachen.

Zahn- und Kieferfehlstellungen und Schlafstörungen/Schlafapnoe sind nach wissenschaftlicher Erkenntnis ebenfalls miteinander verbunden. Bei Rücklage des Unterkiefers, einem sehr tiefen Biss, bei sehr schmalen Oberkiefern oder schmalen Gaumen können die Atemwege stark eingeengt sein. Durch die Rücklage des
Unterkiefers verengt die Zunge die Atemwege. Diese Zahn- und Kieferfehlstellungen können nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch bei Erwachsenen korrigiert werden.

weiter zu Schnarchtherapie…

weiter zu Schlafapnoe…

weiter zu Kiefergelenkstherapie…

<- zurück